Solartechnik
 
Hauptseite
Porträt
Infos
Leistungen
Aktuelle Objekte
Dachsanierungen
Dachänderungen
Fassadenverkleidungen
Reparaturen
Flachdächer-Balkone
News
Solartechnik
Referenzen
Linkliste
Kontakt
Datenschutz
   






Mit Solartechnik den Energiepreisen ein Schnäpchen schlagen

Spätestens seit die Energiepreise ihren Höhenflug angetreten haben, beschäftigen sich nicht nur ökologisch orientierte Hausbesitzer mit dem Thema Solartechnik.
Noch nie zuvor haben sich Solaranlagen so schnell amortisiert wie zur Zeit.
Bereits eine etwa 5 Quadratmeter große Solarthermieanlage zur Warmwasserbereitung kann bis zu 60% des Warmwasserbedarfs einer vierköpfigen Familie decken.
Selbst kleine Fotovoltaikanlagen zur Stromerzeugung können einen erheblichen Teil des täglichen Strombedarfs decken. Diese Anlagen werden heute in die Dachflächen (selbst bei Schieferdächern) integriert. Wahlweise kann der erzeugte Strom auch ans öffentliche Netz verkauft werden.
Zusätzlich gibt es zahlreiche Förderprogramme des Bundes, der Länder und vieler Kommunen, die es noch attraktiver machen, jetzt auf Solartechnik zu setzen.
Für beide Arten von Solaranlagen gilt allerdings der Rat, den Einbau in die Dachfläche ausschließlich qualifizierten Fachleuten des Dachdeckerhandwerks zu überlassen, um thermische Probleme zu vermeiden und die wind- und wettersichere Montage zu gewährleisten.





   
Ralf Eismar, Am Talberg 11, 52372 Kreuzau-Winden, Tel.: 02422-7056, Fax: 02422-5754, E-Mail: info@eismar-bedachungen.de, weitere Angaben unter Kontakt